Casino War


Wenn wir über Casino War sprechen, dann sprechen wir über ein Casino Spiel, das sich durch eine unvergleichbare Einfachheit auszeichnet. Wir haben es also mit einem Spiel zu tun, das selbst ein Kind beherrschen kann und jetzt kommt‘s: Dieses Spiel wird tatsächlich auch von Kindern gespielt, jedoch nicht im Casino!

Hier liegt aber auch der große Unterschied. Casino War wird um Geld gespielt und ist daher auch entsprechend aufregend und sehr gut für erwachsene Spieler geeignet. Glaubt es oder glaubt es nicht, Casino War ist ein Spiel, bei dem man seine Fingernägel abbeißen kann und in Daumenlutschaktivitäten verfallen kann.

Casino War wurde schon in der Kinderstube geprobt!

Der Name sagt ja schon aus, das es sich bei Casino War um ein Casinospiel handelt. Aber wie bei allen anderen Spielen, gibt es auch eine Variante, die nicht im Casino gespielt werden muss. Wir sprechen hier von beispielsweise dem Stechen.

Stechen ist das Spiel, bei dem Spieler zwei Karten bekommen und diese gegeneinander ausspielen müssen. Dieses Spiel wird meistens so erweitert, dass eine Karte mehrere Werte hat, also beispielweise ein Auto ein Gewicht und PS. Der Spieler kann dann den Wert auswählen, den er für besser hält.

Die bessere Karte sticht die schlechtere und der Gewinner bekommt beide Karten. So wird es normalerweise gehandhabt. Das kann in einem langen hin und her enden, weshalb Casino War auch mit vereinfachten Regeln daherkommt.

Die Grundlagen des Casino War

Am besten, wir gehen das Ganze langsam an. Der Spieler erhält eine Karte, der Dealer ebenso. Das kostet beide einen Grundeinsatz. Wer keinen Grundeinsatz zahlt, der bekommt auch keine Karte und nimmt folglich gar nicht am Spiel teil.

Nun ist der Spieler daran, die Karte aufzudecken. Der Dealer macht dasselbe. Nun werden die Karten verglichen und die höhere Karte gewinnt und zwar den gesamten gemeinsamen Einsatz. Doch was passiert, wenn der beide die gleichen Karen haben?

In diesem Fall kann sich der Spieler dafür entscheiden, in den Krieg zu ziehen. Macht er das nicht, verliert er seinen Einsatz, zieht er in den Krieg, muss er einen weiteren Einsatz zahlen. Er erhält in diesem Fall eine weitere Karte und spielt diese gegen eine weitere Karte des Dealers aus. Die Karten werden verglichen und wenn der Spieler gewinnt, erhält er seine Einsätze zurück und einen weiten Einsatz des Dealers. Gewinnt der Dealer, verliert der Spieler beide Einsätze.

In den Krieg ziehen, oder nicht?

Faktisch gesehen muss man hier eine kompliziert Strategie anwenden, um das Casino War perfekt zu spielen. Doch die Frage, ob man in den Krieg ziehen will oder nicht, muss jeder immer selbst entscheiden. Da kann einem niemand helfen.

Jedoch gibt es immer eine mathematische Entscheidung und eine psychologisch motivierte. Die mathematische Entscheidung basiert auf einer einfachen Rechnung, die wir Ihnen in der Casino War Strategie präsentieren. Die psychologisch motivierte Entscheidung hängt von Ihrer Risikobereitschaft ab.

Weitere Spiele können Sie unter den folgenden Links erlernen:

Top Casinos