Die Kreditkarten


Das beliebteste Zahlungsmittel heutzutage bleibt natürlich die Kreditkarte. Denn immer wenn Sie ein Konto in der Schweiz eröffnen, bietet Ihnen die Bank eine Kreditkarte an, die so lange gültig ist bis sie verfällt oder bis Sie diese verlieren. Keine Angst, Sie erhalten natürlich eine neue. Aber daraus ergibt sich, dass Kreditkarten wie VISA und MasterCard das meistgenutzte Zahlungsmittel in der Schweiz und weltweit sind. Auch die Online-Casinos bieten natürlich dieses Zahlungsmittel an.

Die Verwendung im Online-Casino

In Ihrem Online-Casino finden Sie die Möglichkeit Einzahlungen mit einer Kreditkarte zu tätigen. Sie müssen nur den Kundenbereich besuchen und haben so in der Kasse Zugang zu Ihren Zahlungsmöglichkeiten. Unter den Logos wählen Sie das Logo mit der Kreditkarte aus. Mehrere Optionen werden angeboten: VISA, Mastercard und manchmal American Express oder Amex, Maestro und Visa Electron. Nachdem Sie die entsprechende Karte ausgewählt haben, geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten. Dann müssen Sie nur mehr die Kartendaten angeben. Beginnen Sie mit der langen Zahlenfolge auf der Karte, es folgt das Verfallsdatum und die CVV, die Sicherheitsnummer. Manchmal verlangt das Casino von Ihnen, dass Sie Ihren Nachnamen und Vornamen und eine Rechnungsadresse angeben. In nur wenigen Sekunden können Sie so Geld auf Ihr Spielerkonto einzahlen.

Der Vorteil für den Spieler

Für den Online-Casinospieler ist eine Kreditkarte auf jeden Fall vorteilhaft. Denn so kann er in nur wenigen Minuten Geld einzahlen, ohne sich auf den Seiten elektronischer Geldbörsen registrieren zu müssen. Die Einzahlung wird wie ein normaler Einkauf betrachtet, der auf Ihrem Kontoauszug aufscheint. Die größte Angst der Nutzer ist natürlich, dass jemand in Besitz der Kreditkartendaten gelangen könnte. Doch diese Sorge ist völlig unbegründet. Denn es ist Ehrensache für die Online-Casinos die Daten Ihrer Nutzer so gut wie möglich zu schützen. Das geschieht mit beeindruckenden Verschlüsselungssystemen. Sie riskieren also nichts.

Unsere Meinung zu den Kreditkarten

Die Kreditkarten von VISA oder MasterCard stellen ein einfaches und schnelles Mittel dar, mit dem ein Online-Casinospieler schnell zu spielen beginnen kann. Den Verlauf Ihrer Einzahlungen können Sie selbstverständlich auf Ihrem Kontoauszug nachvollziehen und so ein Budget für dieses Hobby festlegen. Für einen gelegentlichen Spieler ist eine Kreditkarte ein gutes Einzahlungsmittel. Aber wenn Sie regelmäßiger spielen, empfehlen wir Ihnen die elektronischen Geldbörsen. Ganz einfach auch deshalb, da Sie mit einer Kreditkarte Ihre Gewinne nicht auszahlen lassen können.

Aber das ist nicht das einzige Zahlungsmittel, das in den Online-Casinos zum Einsatz kommt

Auch wenn Kreditkarten sehr beliebt sind, sollten Sie trotzdem auch einen Blick auf andere Zahlungsmethoden werfen:

Top Casinos