Vaporizer-Fans aufgepasst: hier kommt Diamond Vapor!


Was kommt dabei heraus, wenn eine Spielautomatenfirma und ein Hersteller für Vaporizer zusammen arbeiten? Die Antwort sehen wir hier. „Diamond Vapor“ ist der neue Spielautomat von Endorphina!

Endorphina hat in der Vergangenheit mit skurrilen Themen auf sich aufmerksam. Der letzte Spielautomat hatte den Namen „Twerk“ und hat den Spieler mit wackelnden Hintern beglückt. Das ist auf jeden Fall etwas schlichter Humor, aber der Erfolg gibt Endorphina recht.

Gratis Rauchen

In „Diamond Vapor“ geht es natürlich ums Rauchen! Zum Glück sind Spielautomaten sowieso erst ab 18 Jahren zugelassen. Jeder Spieler der genüsslich gerne mal vor sich hin raucht, wird sehr viel Spaß an diesem Spielautomaten haben. Gerade jüngere Raucher und auch die, die nicht so gern in extrem riechenden Rauchschwaden herumstehen, werden sicherlich schon einmal auf einen Vaporizer zurück gegriffen haben. Das praktische ist, dass man sich mit einem Vaporizer eine Geschmacksrichtung aussuchen kann und seine Mitmenschen etwas weniger behelligt. Diamond Vapor kann man gratis spielen, denn die Firma „Diamond Vapor“ sponsert den ganzen Spaß und auch die Gewinne!

Hauptgewinn: ein Dinner!

Allerdings nicht mit irgendwem, sondern mit dem Gründer von Diamond Vapor, Keith Fairman. Ebenso im Gewinntopf sind Vaporizer-Flüssigkeiten, auch welche mit einer extra angefertigten Geschmacksrichtung: Endorphina!

Diamond Vapor wird jetzt im Februar auf der ICE Totally Gaming in London vorgestellt und hier können sich die Gewinner auch ihre Lorbeeren bzw. Vaporizer-Flüssigkeiten abholen. Oder vielleicht reicht es ja für den Hauptgewinn? Die Damen unter den Spielern können Keith Fairman ja einmal googeln, vielleicht macht ein Dinner mit ihm großen Spaß!

Top Casinos