Pai Gow Poker Varianten


Pai Gow Poker steht im Verdacht, etwas gemächlich abzulaufen. Böse Zungen behaupten, es gäbe zu viele Unentschieden und damit viel zu wenig Action. Was ist unsere Meinung dazu? Es stimmt durchaus, dass es schnelle Casinospiele gibt, aber zum Glück haben einige Varianten des klassischen Pai Gow Pokers den Weg in die Casinos gefunden und somit sollte dann wirklich eine Pai gow Variante für jeden dabei sein! Damit Sie Bescheid wissen, welche diese Varianten sind, haben wir für Sie einen genauen Blick auf die drei beliebtesten Variationen geworfen.

Pai Gow Poker mal anders

Push bedeutet im Pai Gow Poker Unentschieden und das ist auch das Stichwort für die erste Variante. No Push Pai Gow Poker entfernt das Push, indem die Regeln angepasst werden. Jetzt können Sie sich darauf vorbereiten, empört zu sein: Der Spieler muss beide Hände gegen den Dealer gewinnen, um die Runde als Sieger zu beenden. Das klingt erstmal hart und unfair, aber Ihre Mundwinkel sollten sich wieder nach oben orientieren, wenn wir Ihnen sagen, dass dafür der 5% Gewinnanteil des Casinos wegfällt.

Sie wollen einen weiteren Einsatz ins Spiel bringen? Dann ist Pai Gow Mania perfekt für Sie. Denn hier gibt es zwei Seitwetten, die eine völlig neue Dimension eröffnen. Nachdem Sie die ersten 3 Karten erhalten haben, gibt es eine kurze Bedenkpause. Schätzen Sie Ihre Karten als gut ein, können Sie einen Extraeinsatz setzen, woraufhin Ihre drei Karten mit denen des Dealers verglichen werden. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens wird bestimmt und dann geht’s auch schon weiter mit den nächsten vier Karten. Danach ist es dem Spieler gestattet, einen weiteren Einsatz zu tätigen.

Das Glück ist Ihnen hold? Sie vertrauen in Ihr Glück und sind bereit, sich ganz in die Hände des Zufalls zu begeben? Bei Fortune Pai Gow werden Ihre zwei Hände automatisch gebildet, sodass Sie sich zurücklehnen können und den Drink oder die schönen Augen des Dealers bestaunen können. Es gibt einige Tische offline und online, die mit einem progressiven Jackpot ausgestattet sind, den Sie mit einem 7-Karten Straight Flush gewinnen können. Ein Progressiver Jackpot wird von allen Einsätzen genährt, die an einem Spiel des gleichen Herstellers getätigt werden. Die Wahrscheinlichkeit, diesen zu gewinnen, ist zwar gering, aber immerhin ist das ein schönes Ziel, auf das es sich hinarbeiten lässt!

Das Pai Gow Original

Pai Gow Poker ist eine Version des chinesischen Pai Gow, das in Ostasien auch heute noch gespielt wird. Im Vergleich zu Pai Gow Poker wird Pai Gow mit Dominosteinen gespielt, anstatt mit Pokerkarten. Diese Dominosteine werden zu Vierergruppen auf dem Tisch gestapelt und die Spieler können sich einen Stapel der Reihe nach nehmen. Um die Reihenfolge zu bestimmen, wird ein Würfel geworfen. Nachdem sich der Spieler ein Stapel Dominos geschnappt hat, darf er diese vier Dominos in 2er Hände aufteilen. Die Spieler vergleichen Ihre Hände mit der des Gebers und der Sieger wird bestimmt. Pai Gow wird gewöhnlich ohne festen Dealer gespielt, die Spieler wechseln die Rolle des Hauses ab.

Sie wollen Ihren Überblick noch erweitern?

Bei uns bekommen Sie noch viel mehr Informationen zu Pai Gau. Aber schauen Sie sich doch einfach mal um!

Top Casinos